Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der lisis GmbH für über den Online-Shop abgeschlossene Verträge 

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die der Kunde über den Online-Shop www.my-lisis.de abschließt.

Der Vertrag kommt hierdurch mit der lisis GmbH zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben. 

Anschrift:
Am Irmenhof 3
21227 Bendestorf
Deutschland

Tel.: +49 (0) 160 8831506
E-Mail: info@my-lisis.de

Geschäftsführer: Marco Haupt

Steuernummer: 15/200/40293
USt-ID: DE290510454

Finanzamt Buchholz in der Nordheide
Registergericht und -nummer: HRB 204062
Amtsgericht Tostedt

 

Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Vertragsschluss

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

 

§ 3 Bestellvorgang

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt sechs Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt erhalten Sie Kenntnis von der Art zu bezahlen. Im vierten Schritt lesen und akzeptieren Sie unsere AGB. Im fünften Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung im sechsten Schritt durch Klicken auf "Bestellung absenden" an uns absenden.

 

§ 4 Speicherung der Angaben der Bestellung

Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird gespeichert. Sie können diesen während der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf "Drucken" klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Bankdaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

§ 5 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

(1) Alle Preise sind Endpreise. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Die Versandkosten betragen 4,95 Euro pro Bestellung. Bei Lieferung außerhalb Deutschlands (EU-Länder) betragen die Versandkosten 6,50 Euro pro Bestellung.

(3) Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht nach § 6 AGB Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

(4) Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts nach § 5 ein Wertminderungsabzug in Frage kommen kann, wenn die Ware "über die Prüfung wie sie im Ladengeschäft möglich gewesen wäre" in Anspruch genommen worden ist. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines niedrigeren Schadens vorbehalten. Uns bleibt vorbehalten bei erheblichen Abweichungen oder nicht vorhersehbaren Schäden ebenfalls einen höheren Schaden geltend zu machen.

(5) Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur zum Zeitpunkt der Bestellung. Mit Aktualisierung der Internetseiten von www.my-lisis.de werden alle Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich sind jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise und Kosten.

 

§ 6 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind an die lisis GmbH unter den von uns genannten Kontaktdaten zu richten.

(2) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 7 Lieferbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.

(2) Wenn die Produkte vorrätig sind, wird Ihre Bestellung bei uns in der Regel innerhalb von vier Werktagen (Montag bis Freitag) nach Zahlungseingang in den Versand gegeben. Bitte beachten Sie, dass sämtliche von uns angegebene Versand- und Lieferdaten unverbindliche Schätzungen sind und keine verbindlichen Liefer- und Leistungstermine begründen.

(3) Sollte Ihre Bestellung mehr als ein Produkt umfassen, sind wir zu Teillieferungen an die in der Bestellung angegebenen Anschrift berechtigt, sollte dies z. B. aus technischen oder logistischen Gründen erforderlich werden und Ihnen nach einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar sein.

(4) Obwohl wir uns sehr um die ständige Verfügbarkeit der von uns angebotenen Waren bemühen, kann es passieren, dass ein bestimmtes Produkt einmal nicht lieferbar ist, z. B. weil es nicht mehr hergestellt wird oder nicht mehr verfügbar ist oder wir selbst von unserem Lieferanten nicht beliefert werden. In einem solchen Fall werden wir versuchen, Sie zu informieren und Ihnen eventuell die Lieferung eines Alternativproduktes vorschlagen. Sollten Sie unseren Vorschlag nicht annehmen, werden wir Ihre gesamte Bestellung stornieren und Ihnen insoweit geleistete Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstatten.

 

§ 8 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse durch Überweisung oder via Paypal.

Hierfür nennen wir Ihnen unsere unten stehende Bankverbindung noch einmal in der Auftragsbestätigung.

Für Zahlungen via Paypal loggen Sie sich bitte in Ihrem Paypal-Konto ein und senden Sie den Rechnungsbetrag an info@my-lisis.de. Hierüber informiert Sie ebenfalls die Ihnen zugesandte Auftragsbestätigung.

Der Rechnungsbetrag ist binnen zehn Tagen auf unser Konto zu überweisen.

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

Bankverbindung:

Konto-Inh.: lisis GmbH

Konto-Nr.: 1139 215 360

Hamburger Sparkasse

BLZ 200 505 50

BIC: HASPDEHHXXX

IBAN: DE22 2005 0550 1139 2153 60

 

§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

§ 11 Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

Ihre Rechte

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte unter den von uns genannten Kontaktdaten an uns.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

 

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Der Kunde teilt uns Änderungen und Ergänzungen, die sich auf Durchführung der Leistungen (z. B. Änderung der Lieferadresse durch Umzug, Änderungen der E-Mail-Adresse) und auf das Vertragsverhältnis (z. B. Namensänderung) auswirken, unverzüglich schriftlich, z. B. per E-Mail an info@my-lisis.de mit.

(2) Auf diese AGB sowie auf alle zwischen Ihnen und der lisis GmbH geschlossenen Verträge, insbesondere Kaufverträge, und alle damit zusammenhängenden eventuellen Nebengeschäfte, findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

(3) Gegenüber Kaufleuten, ihnen Gleichgestellten, Unternehmen und Kunden, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, gilt der Ort des Geschäftssitzes der lisis GmbH als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbeziehungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge. Gegenüber Verbrauchern gilt hierfür der gesetzliche Gerichtsstand.

(4) Im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB wird die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt.